Skip to content

4 Clubnächte – Kurzkritik

October 4, 2016

12.8. 16 Lethargy : Young Gods Konzert gut, Sounds ok, aber voll völler am Vollsten – und das bereits am Freitag. Auch wer bis um 4 wartet findet nirgends ein paar Quadratcentimeter um zu tanzen. Gings nicht einmal darum, ursprünglich? Zu kommerziell geworden, die Lethargy. Werde nicht mehr hingehen.
13.8.16 Electric City Maag Areal – Viel besser als seine Vorläufer. Top Techno DJs; Kröcher, Matador. Gute Lightshow, Satter Sound. Genug Platz. Richtiger Hallenrave.
23.09.16 Nordstern mit Nastia UA und anderen. – Das neue Norstern ist wieder ein richtig gut gemachter Tanzklub. Brilliante Soundanlage. Leider langweilige Visuals; immer Dasselbe. Leider zu wenig Leute. Nastia super genial ! Die andern DJs eher langweilig.
28.10.2016 Supermarket 18 Jahre – Alles OK aber warum lasst ihr soo viele Leute rein, die sich die ganze Nacht lang auf den Füssen rumtrampeln ? Wie immer hat’s an der Bar viel zu wenig Personal, so dass es nicht mal richtig Umsatz bringt! 35.- Eintritt um dann zu warten, bis der Anlass vorbei ist.

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: